Aufräumen nach Verkehrsunfall

Gestern, 04.12.2019 hat sich im abendlichen Berufsverkehr ein Verkehrsunfall an der B156 im Bereich der nördlichen Ortsausfahrt ereignet. Eine Fahrzeuglenkerin bog von der Berndorfer Landesstraße links in die B156 ein und übersah dabei ein herannahendes, Richtung Braunau fahrendes Auto.

Während die Verletzten vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus gebracht wurden, wurde die Unfallstelle durch die FF Lamprechtshausen geräumt und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden.

Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Dennoch bildete sich im dichten Abendverkehr ein längerer Stau. Die FF Lamprechtshausen war mit 3 Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz.


	

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.